Sportwetten – Diese 5 unterschiedliche Wetttypen gibt es

Bei den vielen Wetttypen fällt es Spielern schwer, den passenden Wettypen zu finden. Im Groben kann zwischen 5 unterschiedlichen Wettypen unterschieden werden. 

Natürlich gibt es noch viele mehr. Bei der großen Vielfalt an verschiedenen Wetten, ist auf jeden Fall für jeden Spielertyp das Passende dabei. Bei uns erfahren Sie, welche Wette sich am besten für Sie eignet. 

Gibt es überhaupt unterschiedliche Wetttypen?

Heutzutage wird nicht nur zwischen einer Vielzahl von unterschiedlichen Wetten unterschieden, sondern auch zwischen zahlreichen Wetttypen. Somit kann der Spieler ganz individuelle auswählen, für welchen Wetttyp er sich entscheidet. Wir haben für Sie die 5 entschiedensten Wettypen zusammengefasst und erläutert. Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Wetttypen, was die 20Bet ebenfalls zeigen:

  1. Die Einzelwetten – ein großer Gewinn wartet auf Sie

Die Einzelwetten haben sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einem der beliebtesten Wetttypen entwickelt. Dies liegt vor allem an der einmaligen Gewinnquote. Sollte das getippte Ergebnis richtig sein, profitiert der Spieler direkt von dem zu erwartenden Gewinn. Diesen einmaligen Vorteil bringen leider nur die Einzelwetten mit sich. Bei den anderen Wetttypen sieht das etwas anders aus.

  1. Die Kombiwetten – eine perfekte Kombination aus den entsprechenden Sportwetten

Wie es der Name bereits verrät, setzt sich eine Kombiwette aus der passenden Kombination aus zahlreichen unterschiedlichen Spielen zusammen. Dabei kann der Spieler beispielsweise 10 Tipps gleichzeitig abgegeben. Die Gewinnquote bei den Kombiwetten ist um einiges höher als bei den Einzelwetten. Jedoch profitiert der Spieler erst von dem Gewinn, wenn alle abgegebenen Tipps auch wirklich richtig sind. Sollte dies nicht der Fall sein, geht der Spieler leer aus. 

  1. Mehrweg-Einzelwetten – ein ganz besonderer Wetttyp

Wie es bereits durch den Namen deutlich wird, können durch den sogenannten Mehrweg-Wettschein mehrere Spielausgänge auf dem Wettschein abgedeckt werden. Der Spieler kann bei einem solchen Wettschein beispielsweise sowohl auf einen Sieg der Heimmannschaft als auch auf ein Unentschieden tippen. Anhand dieses Wetttyp kann die Gewinnquote im erheblichen Maße erhöht werden. 

  1. Die beliebte 3-Weg-Wette

Die 3-Weg-Wette kann bei einer Vielzahl von unterschiedlichen Sportwetten zum Einsatz kommen. Bevorzugt kommt die 3-Weg-Wette jedoch bei den Fußballwetten zum Einsatz. Bei diesem Wetttyp zählt immer das entsprechende Resultat nach kompletter Beendigung der regulären Spielzeit. Dabei handelt es sich bei Fußballwetten um genau 90 Minuten. Der Spieler kann das Ergebnis ganz individuell Tippen. Sollte der mit seinem Tipp richtig liegen, profitiert er von dem einmaligen Gewinn. 

  1. Sportwetten – einer der bekanntesten Wetttypen

Die Sportwetten gehören mit Abstand zu einem der beliebtesten Wetttypen. Hier kann der Spieler bei einer Vielzahl von unterschiedlichen Sportarten seinen präferierten Tipp abgeben. Zu den angebotenen Sportarten gehören in der Regel nicht nur Fußball und Volleyball, sondern auch Rugby oder Baseball. Mittlerweile werden sogar sogenannte Handicap Wetten angeboten. Die Spieler können auch bei diesen Sportwetten ihre Tipps abgeben. Wenn auch in Ihnen ein begeisterter Sportsfan steckt, dann sind die Sportwetten vielleicht genau das Richtige für Sie. 

Die verschiedenen Wetttypen bringen ihr ganz eigene Vorteile und Eigenschaften mit sich. Der Spieler kann sich anhand diesen für den geeigneten Wettypen entscheiden, welche für ihm die Beste ist.

Add a Comment

Your email address will not be published.