Vorteile von Rizinusöl – Haut, Haare, Haut und mehr!

Rizinusöl hat viele Vorteile. Rizinusöl wird aus den Samen von Ricinus Communis unterdrückt. Diese blühende Pflanze wächst in tropischen und subtropischen Regionen wie dem Mittelmeerraum, Ostafrika oder Indien. Es hat glänzende, verschlossene Blätter, verschiedene Farben, grün, lila oder rotbraun während seines gesamten Lebens. Seine Blüten haben keine Blätter, sondern gelbe oder rote Ähren. Diese Pflanze hat eine stachelige Frucht in grünen, roten und violetten Farben. Die Frucht hat einen glänzenden, großen, ovalen Samen, der der Form einer Bohne ähnelt. Diese Samen sind beim Verzehr hochgiftig. Sie sind reich an Triglyceriden, insbesondere Ricinolein, und sie enthalten Ricin, ein giftiges Protein.

 

Es ist ein hellgelbes Pflanzenöl ohne Geruch oder Geschmack. Einige mögen jedoch sagen, dass es nicht gut schmeckt und einen starken, unangenehmen Geruch hat. Dieses Öl ist ein Triglycerid, das Ricinol-, Öl- und Linolsäure enthält. Diese Säuren bieten eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Risinolsäure ist ein Hauptbestandteil von Kaltgepresstes Rizinusöl. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften. Öl- und Linolsäure sind beide ätherische Öle. Ölsäure ist mit Omega-9-Fettsäuren gesättigt und Linolsäure ist Omega-6-Fettsäuren. Diese beiden essentiellen Säuren sind für eine gute Gesundheit unerlässlich. Sie werden für physikalische, biologische Funktionen benötigt. Der Körper kann sie nicht selbst herstellen. Sie müssen woanders gefunden werden.

 

Dieses Öl wird seit Tausenden von Jahren verwendet. Heute ist es in vielen Alltagsprodukten enthalten: Kosmetika, Seifen, Shampoos, Stoffe, Medikamente, Massageöle, Lebensmittel, Medikamente und mehr.

 

MEDIZINISCHER DIENST: Multiple Sklerose, Parkinson-Krankheit, Zerebralparese, Rheuma, Arthritis und Verstopfung.

 

HAUT-/HAARHINWEIS: Sonnenbrand, Würmer, Pickel, Schwellungen, Pickel, trockene Füße, juckende Füße, Fußpilz, trockene Haut, juckende Haut, trockene Pickel, Schuppenflechte, gerade Flecken, Altersflecken und mehr. Es wird bei trockener Kopfhaut und Juckreiz und zur Behandlung von Haarausfall verwendet!

 

VORTEILE VON Rizinusöl:

 

Dieses Öl ist ein natürlicher Weichmacher. Es dringt schnell in die Haut oder Kopfhaut ein. Es stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin, macht die Haut weich und weich. Es hilft der Haut, ihr jugendliches Aussehen zu bewahren. Die Haut ist weicher, glatter und glatter. Aufgrund dieser hautpflegenden Eigenschaften wird dieses Öl in Kosmetika oder Falten verwendet. Es ist in vielen kommerziellen und lokalen Hautpflegeprodukten enthalten. Auch für kommerzielle oder Haushaltsshampoos erhältlich.

 

VORSICHTIG SEIN! Rizinusöl sollte sparsam verwendet werden. Es können Nebenwirkungen auftreten. Wenn es blockiert ist, kann es verursachen: Durchfall, Übelkeit, Erbrechen oder Bauchschmerzen. Im Allgemeinen beträgt die empfohlene Dosis nicht mehr als einen halben Teelöffel pro Tag. Lesen Sie unbedingt alle Anweisungen, bevor Sie sie verwenden, oder sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt.

Add a Comment

Your email address will not be published.