Die Wahl der perfekten Holzlampe

Jeder Raum im Haus ist ein bisschen anders. Bei der Wahl der Beleuchtung von Räumen müssen die Menschen die Einrichtung und das Aussehen und die gewünschte Haptik berücksichtigen. Stehlampen sind eine großartige Option, um einem Raum Ästhetik zu verleihen und gleichzeitig Aufgaben- und Umgebungsbeleuchtung zu liefern.

Es gibt zwei Haupttypen von Holzlampen – Tischlampen und Stehlampen. Je nachdem, in welchem ​​Raum die Lampe platziert wird, müssen die Leute Größe, Stil und Helligkeit einer Lampe berücksichtigen. Viele Leute kaufen holz lampe, ohne den Bereich zu messen, in den sie gehen. Käufer müssen zuerst Messungen vornehmen, ohne von ihren Fähigkeiten bei den Augenmaßmessungen abhängig zu sein.

Bei Tischlampen aus Holz müssen die Tischhöhe und der Umfang gemessen werden. Die Leuchte sollte nicht mehr als das Eineinhalbfache der Höhe des Möbelstücks sein, auf dem sie steht, und der Lampenschirm sollte den Tisch nicht überlappen. Berücksichtigen Sie das Gewicht der Lampe. Leichter ist besser für weniger befahrene Orte, während schwerer und stabiler für stark frequentierte Bereiche und kleine Kinder geeignet sind.

Stellen Sie bei einer Stehlampe sicher, dass Sie die Höhe des Raums messen, in den sie hineinragt, und den maximalen Umfang, den die Lampe ausfahren kann, ohne andere Möbel oder Personen zu stören. Der Umfang ist am nützlichsten, wenn Sie den Lampenschirm betrachten. Es muss sich auch in der Nähe einer Steckdose befinden.

Die Hauptstile von holz lampe sind zeitgenössisch, traditionell, modern und global. Berücksichtigen Sie das Dekor in dem Raum, in dem die Lampe eingesetzt wird, aber es ist nicht erforderlich, dass es perfekt zusammenpasst. Das Mischen von Stilen ist jetzt beliebter als das Abgleichen.

Durchsichtige Lampensockel haben ein geringeres visuelles Gewicht. Holz- und Eisenböden sorgen für Textur und Fülle. Kristall verleiht einem Raum Glamour, während bemaltes Porzellan ein luxuriöses Ambiente der Alten Welt schafft. Marokkanische Laternen haben ein exotisches und internationales Flair, das gut zu den meisten Dekorationen passt.

Ausstellungs holz lampe haben eine Öffnung an der Oberseite eines klaren Platzes, in der dekorative Gegenstände wie Muscheln, Glasperlen oder Porzellankugeln für einen individuellen Look platziert werden können. Solange die Lampe gut zum Dekor passt, ist sie perfekt.

Bei der Entscheidung über die Helligkeit müssen die Leute herausfinden, was der Hauptzweck der Lampe sein wird. Dies kann stimmungsvolle Beleuchtung, Lesen, Dekoration oder Sicherheit sein. Zur dekorativen Beleuchtung kann ein blickdichter Stoffschirm gewählt werden. Es beleuchtet den Raum von der Decke bis zum Boden. Zum Lesen und für andere Aufgaben verteilt ein durchscheinender Holzlampenschirm das Licht. Ideal sind hochwertige Papier- oder Stoffschirme.

Die meisten holz lampe haben den perfekten Schirm. Wenn Käufern jedoch der mitgelieferte Schirm nicht gefällt, gibt es ein paar Tipps, um den Holzlampenschirm für den Stil und den Zweck der Lampe auszuwählen. Menschen müssen Proportion, Form und Farbe berücksichtigen.

Bei Tischlampen aus Holz sollte ein Lampenschirm aus Holz zwei Drittel der Höhe des Sockels betragen. Befolgen Sie bei Stehlampen aus Holz ein Verhältnis von vier zu eins. Der breiteste Teil des Schirms sollte auf jeder Seite einen halben Zoll breiter sein als der breiteste Teil der Basis. Es sollte die Harfe und die Lampenfassung der holz lampe dezent abdecken.

Die Aufgabe eines Lampenschirms besteht darin, die Lampe zu ergänzen. Rundere holz lampe erfordern abgerundete Formen wie Trommel, Oval, Empire, Kuli und Glocke. Bei quadratischeren Sockeln müssen die Farbtöne eckiger sein, z. B. quadratisch, rechteckig, sechseckig und pagode.

Je kunstvoller die Lampe, desto schlichter sollte der Schirm sein und umgekehrt. Plissierte Farbtöne sehen traditioneller aus, während flache Farbtöne mit fast jedem Dekor passen. Plissee-Farbtöne sind jedoch schwer zu entstauben, daher sind glatte Farbtöne eine optimale Wahl.

Die Farbauswahl bei Holzlampenschirmen hängt von den persönlichen Vorlieben, dem Lampenstil und der Farbe sowie der Einrichtung im Raum ab. Mehrfarbige oder handbemalte Lampen sollten mit einem gedeckten oder einfarbigen Schirm kombiniert werden. Bei einfarbigen holz lampe können die Farbtöne von Komplementärfarben bis hin zu verrückten Drucken reichen.

Add a Comment

Your email address will not be published.