Gartenpflege: Machen Sie es richtig?

Gartenpflege ist wichtig für die Gesundheit Ihrer Pflanzen. Es ist besser, natürliche Materialien wie zerkleinerte Muscheln und Kieselsteine ​​​​zu verwenden, um Strukturen für Blumentöpfe zu bauen.

Setzen Sie Ihre Pflanzen keinen Chemikalien, Sonnenlicht oder anderen schädlichen Substanzen aus. Es kann gut für die Pflanze sein, ein paar Stunden Exposition zuzulassen. Tatsächlich kann direktes Sonnenlicht für einige Stunden die jungen Blätter vor Schäden schützen, insbesondere während der heißesten Zeit des Tages.

Der Boden ist lebenswichtig für Ihre Pflanzen. Das Mischen der Zutaten und das Auftragen auf den Boden ist sehr wichtig.

Versuchen Sie bei der Auswahl von Pflanzen Kräuter zu verwenden, die kaltes Wetter vertragen. Du kannst auch ein Kraut verwenden, das direkte Sonneneinstrahlung übersteht und ein anderes, das nicht kälteempfindlich ist. Auf diese Weise haben Sie zwei Arten von Pflanzen.

Pflanzen Sie alle Ihre Pflanzen in einen Topf, um Wurzelfäule zu vermeiden. Wenn der Boden voller Risse und Löcher ist, kann dies zu Staunässe führen. Verwenden Sie einen Topf mit Ablaufloch.

Gießen Sie die Pflanzen mindestens zweimal pro Woche, um beste Ergebnisse zu erzielen. Wenn Ihr Garten jedoch klein ist, müssen Sie nicht jeden Tag gießen. Durch regelmäßiges Gießen bleibt die Erde das ganze Jahr über feucht.

Achten Sie bei jeder Gartenarbeit darauf, die Wurzeln nicht zu stören. Sie werden überrascht sein, wie viel Wurzelfäule passieren kann, wenn Sie den Boden stören. Seien Sie also beim Pflanzen vorsichtig oder beauftragen Sie die Gartenpflege Hannover und vermeiden Sie das Eingraben in den Boden.

Die Verwendung der Sonne anstelle des Lichts ist eine sichere Methode, um Insekten zu töten. Sie können eine Plastikfolie über die Pflanzen legen und über Nacht stehen lassen. Am Morgen die Plastikfolie entfernen und durch Alufolie ersetzen.

Die Nährstoffe, die die Pflanzen benötigen, sollten sich im Boden befinden. Sie sollten die Regenzeit nutzen, um den Dünger um die Pflanzen herum zu verteilen. Auch wenn das Wetter kalt ist, aber der Garten voller Unkraut ist, ist es besser, Dünger zu verwenden.

Achten Sie beim Gießen der Pflanzen darauf, das gesamte Wasser und die Erde auszuwaschen. Wenn Sie die Erde nicht vollständig waschen, dann holen Sie sich Hilfe von den Profis von Gartenbau Hannover, Sie können den Pflanzen Schaden zufügen. Wenn die Wurzeln nass sind, können Sie überschüssiges Wasser mit einem Schwamm oder Waschlappen entfernen.

Überprüfe immer die Gesundheit deiner Pflanzen, bevor du zu Bett gehst. Wenn Sie natürliches Gartenzubehör verwenden, sind Ihre Pflanzen gesünder. Informieren Sie sich auf der Baumpflege Hannover über weitere Gartenpflegetipps und züchten Sie schöne Blumen, Gemüse und Kräuter.

Add a Comment

Your email address will not be published.