Was muss ich tun, damit die Versicherung auszahlt?

Beim Kauf der Lastenrad Versicherung müssen Sie einige Angaben zu Ihrem Fahrrad machen. Wir fragen Sie nach Ihrem Fahrradtyp, dem Modell und der Rahmennummer. Außerdem benötigen wir den Wert Ihres Fahrrads sowie dessen Zubehör und die Anzahl der Fahrräder, die Sie versichern möchten. Hier sind fünf Tipps, die Sie beachten sollten, damit Ihr Versicherer im Schadensfall zahlt:

Bewahren Sie Ihren Kaufbeleg auf

Die Versicherungssumme richtet sich nach dem Wert Ihres Fahrrads. Dies können Sie mit der Quittung bestätigen. Auch im Schadenfall ist Ihre Quittung wichtig, da Sie diese Ihrem Versicherer vorlegen müssen.

Schließen Sie Ihr Fahrrad immer sicher ab

Es ist immer besser, wenn Ihr Fahrrad nicht gestohlen wird. Sie können die Wahrscheinlichkeit dafür verringern, indem Sie Ihr Fahrrad an einem festen Gegenstand wie einem Laternenpfahl abschließen und nicht unverschlossen lassen – auch nicht in einem Abstellraum. Wichtig ist auch, dass Ihr Schloss robust ist. Versichert sind Sie nur, wenn es sich bei Ihrem Schloss um ein Falt-, Bügel-, Ketten- oder Textilschloss mit einem Neukaufpreis von mindestens 50 € handelt.

Merken Sie sich die Rahmennummer Ihres Fahrrads

Diese benötigen wir, wenn Sie einen Anspruch geltend machen. Die Rahmennummer findest du normalerweise auf dem Fahrrad. Es besteht aus Buchstaben und/oder Zahlen und befindet sich typischerweise am Rahmen. Wenn es nicht am Rahmen angebracht ist, finden Sie es normalerweise am Lenker, unter dem Sitz oder in der Nähe der Pedale. Sollte Ihr Fahrrad oder E-Bike keine Rahmennummer haben, können Sie diese bei der Polizei, im Fachhandel oder beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) codieren. Wenn Sie diese Angaben nicht machen können, wird Ihre Zahlung auf einen Prozentsatz der Versicherungssumme begrenzt.

Diebstahl Melden

Sobald Sie feststellen, dass Sie Opfer eines Diebstahls geworden sind, können Sie dies am besten bei der Polizei melden. Sie müssen dies nachweisen können, um eine Auszahlung zu erhalten.

Behalte den Schlüssel

Wenn Sie Ihr Fahrrad verlieren, bewahren Sie den Schlüssel für das Schloss auf. Unsere Schadenabteilung kann dies benötigen.

Muss ich mein Fahrrad bei der Polizei anmelden, damit die Fahrradversicherung auszahlen kann?

Nein, Ihre Fahrradversicherung zahlt auch dann, wenn Sie Ihr Fahrrad nicht vorher bei der Polizei angemeldet haben. Wir empfehlen Ihnen jedoch, Ihr Fahrrad bei einer örtlichen Polizeidienststelle anzumelden. Eine polizeiliche Bescheinigung kann den Schadenprozess beschleunigen und vereinfachen. So gibt Ihnen die Polizei auch Ihr Fahrrad zurück, wenn es gestohlen wird und die Diebe schnappen.

Add a Comment

Your email address will not be published.