Sicherer umziehen mit unserem Möbelaufzug in Augsburg

Möbelaufzug nur für Umzüge mit den größten Budgets? Dies gehört zur Vergangenheit. Heutzutage lässt die Infrastruktur vieler Gebäude und die Größe vieler Möbel keine andere Wahl – durch das Treppenhaus bekommen Sie die Möbel einfach nicht mehr durch. Wenn Sie Ihre Möbel in einem einwandfreien Zustand im neuen Zuhause genießen wollen, müssen Sie sie an der Außenseite transportieren. Und das funktioniert am besten mit einem Möbellift.

Ein großes Sofa, ein Klavier oder ein zweitüriger Kühlschrank lässt sich am besten an der Außenseite des Gebäudes transportieren. Die großen Gegenstände sollen so schnell wie möglich aus der Wohnung und aus dem Gebäude herausbefördert werden – draußen sind sie viel sicherer, weil keine Kollisionsgefahr besteht. Vom Balkon werden sie direkt auf den Möbellift geladen, auf dem sie ganz bequem nach unten befördert werden. So funktioniert es mit dem Möbelaufzug – in Augsburg, München, Nürnberg und jeder anderen Stadt in Bayern.

 

Was buchen Sie mit einem Möbelaufzug in Augsburg?

Meistens wird der Möbellift als eine Zusatzleistung angeboten, wenn Sie zusammen mit uns einen Umzug machen. Wenn wir feststellen, dass der Einsatz einer solchen Anlage notwendig oder einfach nur sinnvoll ist, weisen wir Sie darauf hin und bieten den Möbelaufzug als eine Zusatzleistung an. Die endgültige Entscheidung gehört natürlich Ihnen, doch können wir in einigen Situationen nicht garantieren, dass Ihre Möbel den Umzug unbeschädigt überleben, wenn Sie sich für den Schrägaufzug nicht entscheiden. Um die Preise müssen Sie sich aber keine Sorgen machen – alles bleibt fair, bezahlbar und transparent.

Unser Standard ist, dass der Möbelaufzug in Augsburg immer mit einem Bediener kommt, der sich in der Steuerung der Anlage bestens auskennt. Diesen Standard werden wir nicht ändern wollen – es geht vor allem um die Sicherheit der Umzugshelfer und aller Menschen, die sich in der Nähe des Umzuges befinden können. Die Sicherheit der Möbel wird dabei auch beachtet – unsere Fachkraft weiß genau, wie man den Möbelaufzug belädt, damit nichts beschädigt wird.

Die maximale Höhe liegt ca. beim sechsten Stockwerk. Nicht viel? Für die Gebäude, die keinen Aufzug haben, ist es meistens mehr als ausreichend. In höheren Gebäuden gibt es meistens Aufzüge, die auch beim Umzug erfolgreich eingesetzt werden können – somit ist der Einsatz unseres Möbelliftes meistens nicht mehr erforderlich. Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten oder über Ihren Umzug sprechen wollen, kontaktieren Sie uns!

Leave a Reply